Außenlernort am Berufskolleg Eschweiler: Betonbauer-Lehrlinge bauten hierfür die Fundamentplatten.
Foto: Marcel Fink

Spannendes Projekt

Betonbauer aus dem BGZ errichten Bänke für Schulen und arbeiten mit Schülern + Studenten

BGZ Simmerath Auszubildende

Simmerath. Die Betonbauer-Lehrlinge, die im BGZ Simmerath überbetrieblich ausgebildet werden, haben in letzter Zeit einiges erlebt. In einem Projekt bauten sie für die Sekundarschule Nordeifel in Simmerath Betonbänke, die nun an verschiedenen Stellen auf dem Schulhof aufgestellt wurden. Neben den Sitzgelegenheiten, die unter der Leitung von Ausbildungsmeister Marcel Fink und dem stellvertretenden Fachbereichsleiter Bautechnik, Heinz-Gerd Jansen, hergestellt wurden, kooperiert das Bildungszentrum der Handwerkskammer Aachen mit der Schule, indem Achtklässler zur Berufswahlvorbereitung eine Potenzialanalyse und Berufsfelderkundung im BGZ absolvieren.

Gemeinsam mit der Mies-van-der-Rohe-Schule Aachen veranstaltete das BGZ Simmerath ein Lerncamp für Beton- und Stahlbetonbauer-Lehrlinge in der Jugendherberge Hargard, Monschau. Außerhalb der gewohnten Lernumgebung arbeiteten die Schüler der Oberstufe des Fachbereichs Beton- und Stahlbetonbauer unter der Leitung von Stephan Bode und Ausbildungsmeister Marcel Fink. Aus eigenem Antrieb und voller Tatendrang starteten die Lehrlinge mit ihrem frei wählbaren Programm. Dazu gehörten Beton- und Stahlbetonbau, Mauerwerksbau sowie Wirtschafts- und Sozialkunde. Die Teilnehmer besprachen ihre Arbeiten und korrigierten sie. Die abschließende Reflexion ergab durchweg positive Resonanz. Fazit der Lehrlinge: „Wir haben noch nie so lange und intensiv am Stück gelernt. Lernen rockt!“

Foto: Elmar Brandt

Auch das Berufskolleg Eschweiler (BKE) hat nun einen Außenlernort. Den hölzernen Bau haben Schüler der Internationalen Förderklasse mit Studenten des Lehrstuhls für Gebäudelehre der RWTH Aachen und Mitwirkung des BGZ Simmerath fertiggestellt. Die Betonbauer-Lehrlinge bauten die Fundamentplatten als Aufrichthilfe.

Das Ziel, das der Name des Projekts verrät, wurde erreicht: „Menschen zusammenbringen – miteinander lernen“.