© Akademie für Handwerksdesign

Meisterdesigner, Handwerksdesigner

TWO IN ONE - VOLLZEITSTUDIUM HANDWERKSDESIGN UND UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Das Studium verbindet Handwerksdesign und Betriebsmanagement. Es knüpft an Ihre beruflichen Erfahrungen an und bildet Sie berufsübergreifend und projektbezogen weiter.

Abschlüsse des dreijährigen Studiums sind:
Handwerksdesigner/-in oder der Meisterdesigner/-in (inklusive Meistertitel des jeweiligen Gewerks). Diese Qualifikation bietet Ihnen die Chance, sich unter eigenem Namen und Label unternehmerisch und schöpferisch am Markt zu positionieren. Als Meisterdesignerin oder als Meisterdesigner mit bestandener Meisterprüfung steht Ihnen gleichfalls eine Karriere in den Planungsabteilungen mittlerer und großer Betriebe offen. Außerdem sind Sie als Absolventen unserer Akademie begehrte Dozenten an Fachschulen.

Das Studium ist unterteilt in einzelne Lehreinheiten:
Gestaltungslehre (Farbe/ Form/ Raum), Entwurf, Vertiefung und Anwendung technischer Kenntnisse aus anderen Werkbereichen, Zeichnen, Kunst- und Handwerksgeschichte, Designtheorie und Wahrnehmungslehre, Schrift und Typographie, Digitale Medien (3D Modellieren), Präsentationstechniken (Layout/ Photoshop), Plastisches Gestalten, Drucktechniken, Fotografie, Modellbau, Präsentation und Designmanagement, Betriebswirtschaft und Recht, Existenzgründung, Berufs- und Arbeitspädagogik, Marketing und Kommunikation.

Dauer:  3 Jahre = 6 Semester = 3.200 Unterrichtsstunden
Start: 27.08.2018
Zulassungsvoraussetzung: Gesellenprüfung beziehungsweise Berufsabschlussprüfung, Mappenvorlage, Bewerbungsgespräch. Interessenten aus dem Ausland sind herzlich willkommen!
Abschlüsse: Handwerks- oder Meisterdesigner/-in = staatlich anerkannte Prüfung nach der Handwerksordnung (§ 42a HwO)
Gebühren: 380 Euro pro Monat = 13.680 Euro insgesamt (+ 680 Euro Prüfungsgebühren).
Gegebenenfalls fallen Prüfungs- und Lehrgangsgebühren für die fachpraktischen Teile der Meisterschule an.
Fördermöglichkeiten: Aufstiegs-BAföG, Akademie-Stipendien, Stiftung Begabtenförderung Berufliche Bildung (Aufstiegs- oder Weiterbildungsstipendium). Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung.
Weiter mit Master… Im europäischen Ausland (zum Beispiel England, Schweden, Schweiz) können Absolventen unserer Akademie direkt zu einem Masterstudium an einer Hochschule zugelassen werden.

Beratung zum Studium:

Birgit Krickel - Verwaltung
+49 2407 9089-132
birgit.krickel@hwk-aachen.de

Anmeldung und Beratung:

Handwerkskammer Aachen
Weiterbildungsberatung
Tempelhofer Straße 15-17
52068 Aachen
Tel.: +49 241 9674-111
Fax: +49 241 9674-240
 weiterbildung(@)hwk-aachen.de

Anfahrt BGE Aachen
Allgemeine Teilnahmebedingungen

Servicezeiten:
Mo, Di, Mi, Do: 8 - 16 Uhr
Fr: 8 - 12 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung

Gut zu wissen:

Alle Bildungszentren der Handwerkskammer Aachen sind zertifiziert nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008.